Affilinator Forum  

Affilinator Dokumentation : Amazon

Startseite :: Suche :: Sitemap :: Letzte Änderung :: Kategorien

Amazon Modul - Suchergebnisse der Amazon XML Webservice


Ab V2 ist, insofern bei der jeweiligen Version nichts anderes vermerkt ist, die Einbindung von Amazon Suchergergebnissen möglich!

Bei der Installation wird der Amazon Partnername abgefragt, den man aber auch später nachtragen kann. Mit dem Default Namen sieht man auch erst mal was geht.
Man muss also Mitglied im Amazon Partnerprogramm sein, anmelden kann man sich hier.

Um ab der Version V2.5 eine weitere Preiserhöhung zu vermeiden haben wir bei 10% der Klicks zu Amazon unseren Partnernamen integriert.
Wir halten den Wert für fair, aber wenn jemand der Meinung ist, dass er stattdessen lieber einen Fixpreis bezahlt hätte kann er sich gerne mit einem netten Vorschlag an uns wenden.

Folgende Parameter in der Config steuern die Suchergebnisse des Amazon XML Webservice:

// Amazon
define('AMAZON_PARTNER_ID','amazon-id'); //Amazon Associate ID
define('AMAZON_MAX_WORDS',2);                // Suchstring wird auf x Wörter gekuerzt
define('AMAZON_SEARCHINDEX','Blended');     // Blended für Alle oder z.B.:Books,DVD,Music,Software
define('AMAZON_BROWSENODE','');
define('AMAZON_RESPONSEGROUP','Medium,Subjects');
define('AMAZON_RESULTS_ON_PAGE','8');
define('AMAZON_RESULTS_ONLY_WITH_PRICE','1');
define('AMAZON_MIN_PRICE','50');	  //Angabe in Cent - Angaben gehen nicht in 'Blended'
define('AMAZON_MAX_PRICE','5000000'); //Angabe in Cent - Angaben gehen nicht in 'Blended'
define('AMAZON_SORT','pricerank');    //salesrank, price, -price, (pricerank, -pricerank bei Books), titlerank, -titlerank - Angaben gehen nicht in 'Blended'
define('AMAZON_IMAGE_CACHE','1');     // Amazon-Bildercache aktivieren
//AMAZON Extraseite
define('AMAZON_RESULTS_ON_PAGE_M','25');
define('AMAZON_SORT_M','pricerank');


In Reihenfolge:
Die amazon-id ist ihr Partnerprogramm Username, den Ihnen Amazon nach der Anmeldung zuweist.

Mit MAX_WORDS steuern Sie wieder, wie viele Wörter des aktuellen Suchbegriffs bzw. des Kategorienamen oder des Produkttitels für die Suche bei Amazon verwendet werden sollen. Spielen Sie selber mit dem Wert. "2" bedeutet z.B., dass aus "Nokia 6160 Handy schwarz mit silberner Tasche und Fantastic Super Tarif 0815" eben für Amazon nur nach "Nokia 6160" gesucht wird. Selbstredend kann es auch zu weniger passenden Konstellationen kommen.

define('AMAZON_SEARCHINDEX','Blended');
hier wird der Amazonbereich angegeben, der durchsucht wird. Blended steht dabei für alle verfügbaren Bereiche und die Ergebnisse werden einfach Bereich für Bereich aufgelistet. Daher kann es also vorkommen, dass die Suchergebnisse unpassend erscheinen oder je nach angezeigter Anzahl Bereiche erst gar nicht angezeigt werden.
Umgekehrt kann man sich auch auf einen Bereich beschränken und so z.B. immer nur nach VHS Videos suchen.
Achtung beim Searchindex Blended - Amazon zeigt hier Treffer aus allen Bereichen an! Zeigt man selber nur wenige Amazon Ergebnisse an, kann es sein, dass man z.B. erst Harry Potter Bettwäsche, Hüte, Stifte, Buttons, Fahrräder, Handtücher, usw. sieht, obwohl die DVDs und Bücher seitens des Salesrank eigentlich vorne liegen.
Gerade bei thematischen Seiten macht es also durchaus Sinn den Searchindex von Amazon einzuschränken!

define('AMAZON_BROWSENODE','');
wenn man hier zwischen den Hochkommas einen Browsenode (Unterkategorienummer bei Amazon) eingibt, kann man die Suche in einem Bereich noch weiter auf eine Kategorie begrenzen.

define('AMAZON_RESPONSEGROUP','Medium,Subjects');
Die Responsegroup steuert die Ausgabemöglichkeiten der Amazon XML Webservice. Da das Thema schon etwas ausführlicher ist, verweise ich erst mal auf die Amazon Dokumentation. Später vielleichte hier einmal mehr dazu.

define('AMAZON_RESULTS_ON_PAGE','8');
Wie viele Ergebnisse sollen gezeigt werden?

Die nächsten Einstellungen steuern, ob nur Produkte mit einem Preis (1) angezeigt werden sollen, innerhalb welcher Pfreisgrenzen in Cent und wie diese Ergebnisse sortiert werden sollen.

Zuletzt wird festgelegt, dass alle Amazonbilder auf ihrem Webspce gecacht / zwischengespeichert werden sollen, was wir doch sehr empfehlen, da jedes Bild ansonsten immer wieder neu geladen wird (hier kein mod rewrite !).


Neu ist jetzt auch die Möglichkeiten, die zusätzlichen Suchergebnisse wie hier von Amazon auf einer eigenen Seite darzustellen:
//AMAZON Extraseite
define('AMAZON_RESULTS_ON_PAGE_M','25');
define('AMAZON_SORT_M','pricerank');


Hier kann die Anzahl der angezeigten Produkte verändert werden - machen Sie davon Gebrauch, um sich zu unterscheiden !!!
Page was generated in 0.0457 seconds