Affilinator Forum  

Affilinator Dokumentation : SmartyAnweisungen

Startseite :: Suche :: Sitemap :: Letzte Änderung :: Kategorien

Wichtige Smarty und Skript Regeln und Anweisungen für die ersten Tage


Grundregeln:

1. die erste Regel, Smarty Befehle werden im Affilinator immer mit geschweiften Klammern {Befehl oder Variable} geschrieben.

2. will ich einen Teil des Templates expliziert von der Interpretation des Templates System aussschliessen verwende ich die Anweisung {literal}...{/literal}. Dies ist z.B. bei der Verwendung von Javascript zu beachten.
{literal}
<script language=javascript>
......
</script>
{/literal}


literal Anweisung in der deutschen Smarty Doku




3. Öffne ich eine Anweisung wie z.B. {literal} muss diese zwingend auch wieder geschlossen werden, was mit einem / ausgeführt wird, in diesem Fall also {/literal}. Eine fehlende oder falsch gesetzt Anweisung zum schliessen ist eine der häufigsten Fehlerquellen beim bearbeiten der Templates und führt oftmals einfach zu einer leeren Seite, da Smarty das template nicht korrekt abarbeiten kann.


Wichtige Skript Variablen


{$smarty.const.BASE_URL} zeigt immer die URL zur Affilinator Index an, also i.d.R. www.domain.de bzw. www.domain.de/unterverzeichnis an.
Sie finden diese Variable daher in jeder URL im Template, damit das Skript in der Auslieferversion sowohl im Hauptverzeichnis als auch in einem Unterverzeichnis fehlerfrei läuft.



Wichtige Smarty Anweisungen

Übersicht der gängigen Funktionen in der deutschen Smarty Doku

{include file="..."}
wie z.B. {include file="header.html"} werden verwendet um Files oder Hilfstemplates in ein Template einzubinden.
Dies hilft vor allem den Aufbau einer Webseite zu vereinfachen und ist in der Auslieferversion entsprechend häufig verwendet.
Im Fall der Affilinator Hilfstemplates enthalten die eingefügten Hilfstemplate aber auch nur ganz normalen HTML Code bestückt mit Smarty Variablen und Anweisungen, so dass Sie ggf. auch auf den include verzichten und den Code aus dem Hilfstemplate eben dirket ins Haupttemplate oder auch in andere Hilfstemplate schreiben können.
Die include Anweisung in der deutschen Smarty Doku

Replace - Texte ersetzen
Einfache Textstellen können mittels Replace im Template geändert werden, z.B. Punkt durch Komma erstzen:
{$VARIABLE|replace:".":","}
Replace Funktion in der deutschen Smarty Doku

php im Template ausführen
In den Templates ist es möglich php Anweisungen auszuführen. Beispiel:
{php}
include("script.php");
{/php}








Page was generated in 0.0682 seconds