Affilinator Forum  

Affilinator Dokumentation : Cache

Startseite :: Suche :: Sitemap :: Letzte Änderung :: Kategorien

Cache Kontrolle


Wie bereits angedeutet werden alle XML Daten der Datenquellen und bei ebay und Amazon sogar die Produktbilder in einem eigenen Cache Ordner auf dem Server zwischengespeichert, um beim erneuten Aufruf u.a. die Ladezeiten zu verkürzen.
Die dazu notwendigen Zeiten können in der Config eingestellt wedrden.

Im Adminbereich findet man unter dem Reiter Cache eine Übersicht wie voll diese Ordner eigentlich sind.
Das Löschen veralteter Daten geschiet eigentlich durch das Skript automatisch, so dass dieser Bereich eigentlich nur der Kontrolle dient und es auch ermöglicht einmal gezielt Ordner zu löschen.

Beobachten Sie die Werte und vor allem den benötigten Speicherplatz gerade bei steigenden Besucherzahlen bzw. bei limitiertem Speicherplatz, um die für Sie besten Zeiteinstellungen zu ermitteln.
Zu kurze Zeiten erhöhen die Trafficzahlen und verlangsamen den Seitenaufbau (und belasten die XML APIs unnötig!), zu lange Zeiten verbrauchen viel Platz und speichern evtl. veraltete Daten zu lange. Im schlimmsten Fall speichern Sie so viele Daten, dass der Server nicht mehr nachkommt diese automatisch zu löschen, was zum Absturz führen könnte.
Zudem haben einzelne Anbieter unterschiedliche Vorgaben. Bei ebay wird z.B. eine maximale Cache Zeit von 6 Stundenbei den Auktionen gefordert, da sich die Preise ja laufend ändern können.
Page was generated in 0.0757 seconds